Herzlich Willkommen
beim Brunnengarten Rheinpark Köln e.V.

 

 

 

 AKTUELL: DIE HISTORISCHEN WASSERSPIELE WERDEN AM SONNTAG, 2.  OKTOBER, UND MONTAG, 3. OKTOBER, ZUM TAG DER DEUTSCHEN EINHEIT, WIEDER AUFGEBAUT.

 

Seit April 2012: Onkel Theos Rheinkiesel - Brunnen sprudeln wieder.

Der im August 2011 gegründete Förderverein hat es sich zum Ziel gesetzt, die Stadt Köln bei der Unterhaltung und dem Betrieb des denkmalgeschützten „Brunnengarten“ im Kölner Rheinpark mit seinen 14 Zierbrunnen zu unterstützen. Der  Brunnengarten wurde zur Bundesgartenschau 1957 gebaut. Er besteht aus zehn Rheinkieselbrunnen und vier bunten Brunnenschalen.

Aus Kostengründen waren die Brunnen seit dem Ende der 1990er Jahre versiegt. Auf Initiative und nach Restaurierung durch den Brunnengarten-Verein wurden die zehn Rheinkieselbrunnen im April 2012 wieder in Betrieb genommen und erfreuen seither wieder die Besucher des Rheinparks. Die vier "bunten" Brunnen sprudelten erstmals wieder im Herbst 2014.

Seit August 2016 besteht der Brunnengarten Rheinpark Köln e.V. fünf Jahre! Unser Sommerfest am Samstag, 27. August, stand daher ganz besonders im Zeichen dieses kleinen Jubiläums.

Wir freuen uns auf eine schöne Saison 2016. Dank einer Spende unseres Vereins stehen in diesem Jahr im Brunnengarten erstmals auch drei Bänke, auf denen es sich gut ausruhen und die Wasserspiele genießen lässt. Wie im Vorjahr werden wir die historischen, denkmalgerecht nachgebauten Wasserspiele auch wieder an Sonn- und  Feiertagen montieren. An Werktagen kommen -  aufgrund eines Diebstahls aus Sicherheitsgründen - vorerst weiterhin andere (auch schöne, vom Verein konzipierte) Wasserspiele zum Einsatz.

 

Termine                                      Aktuelles

 

 Seit Oktober 2014: Die bunten Brunnen sprudeln wieder

 


 

 

Impressum

Top